Nachdem ich meine LOLA Familie immer weiter wächst wurde es langsam an der Zeit, euch endlich zu zeigen, wie ich den Rückenbeleg gestalte. Ob mit Schleife oder mit einer Schlaufe und Knopf – die Bluse wird weder komplizierter noch zeitaufwendiger. Mit nur einigen Änderungen am Beleg wird ein ganz neuer Schnitt erreicht.

Wie ich den Rücken mit dem anderen Beleg gestalte, könnt ihr euch entweder im Video ansehen oder als Anleitung gleich hier unten.

Der Einfachheit halber schauen wir uns nur die Schritte an, die sich von der ursprünglichen Anleitung unterscheiden. Nachdem ihr nämlich mit dem Beleg fertig seid, könnt ihr die Bluse wie gewohnt fertig nähen.

Falls ihr noch nicht mit Milliblu’s vertraut seid: ihr findet die Anleitung für die Bluse LOLA in der dritten Ausgabe, die ihr hier kaufen könnt. Der verwendete Stoff ist ebenfalls von Milliblu’s und wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Um Milliblu’s Stores bei euch in der Nähe zu finden, klickt einfach hier.

IMG_5996

Die Schnittteile unterscheiden sich in drei Punkten, ihr braucht nämlich: (Bezeichnungen laut Zeitschrift)

  • Vorderteil (7)
  • Vorderer Rückenausschnittbeleg (7a)
  • Rückenteil (8) WICHTIG: ohne 8a!
  • hinterer Rückenausschnittbeleg (8a)
  • Ärmel (5)
  • Rückenbeleg, den ihr hier runterladen könnt
  • 3 cm breiter Stoffstreifen für die Lasche

Beim Zuschnitt unbedingt darauf achten, das Rückenteil anders als in der ursprünglichen Anleitung auf Bruch auszuschneiden. Ich habe dazu meinen Stoff doppelt zum Bruch gelegt.


IMG_6003_edited

Alle Belegteile inklusive dem neuem Rückenbeleg werden mit Vliseline verstärkt.


IMG_6034_edited

Nachdem die Schulternähte genäht, gebügelt und versäubert wurden, die Mitte des Rückenteils sowie des Belegs markieren und wie abgebildet mit Klammern zusammenstecken.


IMG_6039_edited

Den vorderen und hinteren Halsausschnittbeleg ebenfalls wie gewohnt zusammennähen, bügeln und versäubern.


 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Anschließen die Schulternähte des Belegs und den der Bluse rechts auf rechts zusammenstecken und den vorderen Halsausschnitt feststecken. Beim hinteren Halsausschnittbeleg ungefähr die letzten drei Zentimeter umklappen und den Rückenbeleg darüberstecken, sodass die beiden bündig aufeinander liegen.


 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Den Beleg feststeppen. Den Rückenbeleg bis zur Markierung als 0,5 cm breiten Spalt nähen, der bei der Markierung geschlossen ist. Anschließend den Spalt einschneiden. Auch den Halsausschnitt an den Rundungen leicht einschnipsen, um ihn leichter nach innen wenden zu können.


 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Einen 3 Zentimeter breiten Stoffstreifen zweimal zusammenklappen und zu einem Stoffstreifen zusammennähen. Den violett markierten Bereich im Bild, auf nur einer Seite des Belegs oben mit einigen Stichen zusätzlich verstärken, dann den Bereich dazwischen auftrennen und die Lasche zusammengelegt in den entstandenen Spalt stecken. Dabei die Laschenbreite auf den gewünschten Knopf anpassen, feststecken und die äußeren langen Enden noch nicht kürzen.


 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Danach die Lasche am Beleg feststeppen, die Enden abschneiden und den Beleg komplett versäubern. Im Anschluss den Beleg nach innen klappen, bügeln und an den Schulternähten fixieren.


 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die entstandene Überlappung des hinteren Halsausschnittsbelegs und des Rückenbelegs zusammensteppen. Dabei darauf achten, nicht auf das Rückenteil zu nähen sondern nur die innen Belegteile zu verbinden.


 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am Schluss noch einen Knopf auf der anderen Seite des Ausschnitts festnähen. Die folgenende Schritte können ab jetzt wie in der originalen Anleitung umgesetzt werden.


Hier gibts noch eine kleine Sammlung meiner LOLA’s, die ihr auch auf Instagram bewundern könnt. Ich hoffe, meine Anleitung hat euch gefallen. Wenn ihr Fragen habt, zögert nicht mir einen Kommentar oder eine Nachricht zu hinterlassen!

Advertisements

Eine Antwort auf „Milliblu’s LOLA – Rücken mit Schlaufe und Knopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s