In den letzten Jahren scheint die Beliebtheit von Designertaschen rasant gestiegen zu sein. Fashion-Blogger leben uns vor, welche Tasche gerade im Trend ist – dabei sind nicht selten Exoten wie diese durchsichtige Chanel-Tasche dabei. Das Design entspricht der klassischen Flap-Bag, allerdings besteht sie aus durchsichtiger Plastikfolie.

Nicht so durchsichtig wie die Tasche ist allerdings die Art und Weise, wie die sie hergestellt wird und was den extrem hohen Preis rechtfertigt. Ich möchte euch deswegen heute zeigen, wie ihr euch eine eigene durchsichtige Tasche ganz einfach und für wenig Geld selber nähen könnt.

Die Anleitung habe ich dieses Mal wieder in Videoform erstellt. Hier erfahrt ihr Schritt für Schritt, wie ihr die Tasche nähen könnt und welche Materialien ihr dazu braucht. 

In diesem Blogpost möchte ich euch eine kostenlose PDF-Vorlage, die ihr hier herunterladen könnt, zur Verfügung stellen. 

Hier kommt ihr auch direkt zu dem Video, in dem ich euch Schritt für Schritt erkläre, wie ihr die Tasche näht. Wenn euch das Video gefallen hat, vergesst nicht meinen Kanal zu abonnieren und mir einen Daumen nach oben zu geben. 

Ich hoffe, euch hat meine Anleitung gefallen. Falls ihr jemanden kennt, dem diese Tasche gefallen würde, teilt diesen Beitrag mit ihm. Wenn ihr noch weitere Ideen für die nächsten Episoden von „designer vs. diy“ habt, schickt mir gerne eure Vorschläge!

Dieser Beitrag ist auch auf https://sewlala.de/sew-la-la-link-up-party-24 zu finden!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s